Juve-Leihgabe

Chelsea will Preis für Gonzalo Higuain drücken

Premier League-Redaktion
Freitag, 15.02.2019
Lesedauer: 1 Minute

Foto: cristiano barni / Shutterstock.com

Der FC Chelsea hofft Medienberichten zufolge, Leihgabe Gonzalo Higuain (31) günstiger als mit Juventus Turin vereinbart halten zu können.

Wie ESPN in Erfahrung gebracht hat, ist der englische Traditionsverein optimistisch, die Kaufoption in Höhe von 36 Millionen Euro drücken zu können.

Chelsea hatte Higuain in der Winter-Transferperiode zunächst bis zum Saisonende von Juventus Turin ausgeliehen. Dafür legen die Blues neun Millionen Euro Leihgebühr auf den Tisch.

Im Sommer kann die Leihe bis 2020 verlängert werden - gegen eine weitere Leihgebühr von 18 Millionen Euro.  Oder die Leihe wird für 36 Millionen Euro in einen Kauf umgewandelt.

Higuain hat für Chelsea bisher in drei Premier-League-Spielen zwei Tore erzielt. In der Europa League kam er am Donnerstag nicht zum Einsatz.

Chelsea konnte auch ohne den argentinischen Mittelstürmer 2:1 in Malmö gewinnen.

Anzeige: Die Premier League live auf DAZN. Kostenlos ausprobieren!