Tottenham

Christian Eriksen lässt sich von Gerüchten nicht ablenken

Premier League-Redaktion
Donnerstag, 21.02.2019
Lesedauer: 1 Minute

Foto: lev radin / Shutterstock.com

Mittelfeldregisseur Christian Eriksen (27) bleibt trotz der Spekulationen um seine Zukunft gelassen.

"Christian will sich nur auf den Fußball konzentrieren", sagte Martin Schoots laut ESPN FC.

Christian Eriksens Vertrag bei Tottenham läuft 2020 aus. Die Spurs könnten ohne Vertragsverlängerung nur noch am Saisonende eine angemessene Ablösesumme kassieren.

Top-Klubs wie Real Madrid wurden bereits mit dem Dänen in Verbindung gebracht. Berater Martin Schoots hält sich allerdings bedeckt, was einen möglichen Vereinswechsel angeht.

"Momentan möchte ich mich nicht an den Spekulationen über Verträge und Transfers beteiligen", betonte der Spielervermittler.

Christian Eriksen spielt seit 2013 für den Traditionsverein aus Nord-London und absolvierte bisher 259 Pflichtspiele.

Anzeige: Die Premier League live auf DAZN. Kostenlos ausprobieren!