Manchester United

Gerücht

David de Gea will in Gehaltsklasse von Alexis Sanchez vorstoßen

Premier League-Redaktion
Mittwoch, 27.02.2019
Lesedauer: 1 Minute

Foto: Marco Iacobucci EPP / Shutterstock.com

David de Gea (28) ist britischen Medienberichten zufolge nicht zufrieden mit dem Vertrags-Angebot von Manchester United.

Der englische Rekordmeister will seinen sicheren Rückhalt unbedingt langfristig halten, zog bereits dessen Verlängerungsoption bis 2020.

Doch De Gea soll länger bleiben, bis 2024 soll sein neues Arbeitspapier laufen.

Wie der LONDON EVENING STANDARD berichtet, bieten die Red Devils ein Wochengehalt von 350.000 Pfund, umgerechnet 21 Millionen Euro im Jahr.

Damit würde David de Gea zum Bestverdiener der weltweiten Keeper-Szene aufsteigen. Doch der Tageszeitung zufolge fordert De Geas Berater mehr.

Der Wunsch: David de Gea soll - ebenso wie Alexis Sanchez - 400.000 Pfund pro Woche (knapp 24 Millionen Euro im Jahr) kassieren.

Anzeige: Die Premier League live auf DAZN. Kostenlos ausprobieren!