Absage an Chelsea

Franck Kessie will Milan nicht verlassen

Serie A-Redaktion
Donnerstag, 14.02.2019
Lesedauer: 1 Minute

Foto: bestino / Shutterstock.com

Milan-Mittelfeldmotor Franck Kessie hat offenbar keine Lust auf einen Wechsel zum FC Chelsea.

"Ich habe einen Fünfjahresvertrag unterschrieben und ich bin glücklich hier", sagte der ivorische Nationalspieler gegenüber SPORT MEDIASET.

Kessie wurde zuletzt beim FC Chelsea als Neuzugang gehandelt. Ein Tauschgeschäft mit dem aktuell von Chelsea an Milan verliehenen  Tiemoue Bakayoko wurde ins Gespräch gebracht.

Kessie sieht aber keinen Grund für einen Vereinswechsel. "Wir haben einen großartigen Trainer und eine tolle Mannschaft", sagte der 22-Jährige.

"Ich fühle mich gut und möchte mir weiterhin den Traum von der Champions-League-Teilnahme mit Milan erfüllen", so Kessie.

Kessie kam 2017 von Atalanta Bergamo ins San Siro. Sein Arbeitspapier ist noch bis zum 30. Juni 2022 gültig.

Anzeige: Erlebe Cristiano Ronaldo und Co. - die Serie A live bei DAZN