Real Madrid

Gerücht

Gareth Bale per Tauschgeschäft auf die Insel?

La Liga-Redaktion
Samstag, 23.02.2019
Lesedauer: 1 Minute

Foto: CosminIftode / Shutterstock.com

Real Madrid denkt Medienberichten zufolge daran, Gareth Bale (29) im Sommer gegen einen seiner Wunsch-Neuzugänge einzutauschen.

Nachdem der Waliser auch nach dem Abschied von Cristiano Ronaldo im vergangenen Sommer nicht zum Weltstar aufsteigen konnte, wollen die Königlichen ihn laut SPORT verkaufen.

Die Königlichen denken der Sporttageszeitung zufolge an eine Ablösesumme von 120 Millionen Euro. Aber auch ein Tauschgeschäft ist im Gespräch.

Demnach könnte Bale gegen Mittelfeldregisseur Christian Eriksen von den Tottenham Hotspur eingetauscht werden.

Auch eine Verrechnung mit Eden Hazard wurde zuletzt thematisiert. Nach der Transfersperre gegen Chelsea bis zum Sommer 2020 ist dies aber keine Option mehr, da die Blues Bale für die kommende Saison nicht für den Spielbetrieb melden könnten.

Anzeige: La Liga live auf TV und Handy sehen? Jetzt DAZN testen!