Chelsea

Gerücht

Chelsea plant Nabil Fekir als Hazard-Nachfolger ein

Premier League-Redaktion
Donnerstag, 21.02.2019
Lesedauer: 1 Minute

Foto: CosminIftode / Shutterstock.com

Der FC Chelsea bereitet sich offenbar auf einen möglichen Abschied von Eden Hazard (28) zu Real Madrid vor.

Nach Informationen von LE 10 SPORT haben die Blues Nabil Fekir (25) von Olympique Lyon als möglichen Nachfolger für den belgischen Nationalspieler identifiziert.

Der Vertrag von Fekir bei der Lyonnais läuft ebenso wie der von Eden Hazard bei Chelsea 2020 aus.

Während Hazard bisher alle Versuche einer Vertragsverlängerung abblockt, verhandelt Fekir mit Lyon allerdings über ein neues Arbeitspapier.

Hazard flirtet seit Monaten mit einem Wechsel zu Real Madrid. Sollte es im Sommer zu dem Transfer kommen, würde Chelsea laut LE 10 SPORT einen Großteil der eingenommenen Ablösesumme in Fekir investieren wollen.

Fekir stand im vergangenen Sommer bereits vor einem Wechsel in die Premier League. Der FC Liverpool bekam allerdings Bedenken nach dem Medizincheck. Fekir blieb bei seinem Heimatverein.

Anzeige: Die Premier League live auf DAZN. Kostenlos ausprobieren!