Juventus Turin

Juve gibt Entwarnung bei Cristiano Ronaldo

Serie A-Redaktion
Freitag, 01.03.2019
Lesedauer: 1 Minute

Foto: bestino / Shutterstock.com

Cristiano Ronaldo kann im Topspiel der Serie A gegen den SSC Neapel wohl mitwirken.

Der Superstar musste am Mittwoch mit dem Mannschaftstraining aussetzen. Ein Ausfall gegen die Partenopei drohte.

Doch am Donnerstag konnte Cristiano Ronaldo laut Angaben der Bianconeri "normal" trainieren. Einem Einsatz gegen den Vizemeister am Samstag dürfte somit nichts im Wege stehen.

Juventus Turin liegt vor dem Duell 13 Punkte vor dem SSC Neapel.

Anzeige: Erlebe Cristiano Ronaldo und Co. - die Serie A live bei DAZN