SSC Neapel

Marek Hamsik: Wechsel nach China perfekt

Serie A-Redaktion
Freitag, 15.02.2019
Lesedauer: 1 Minute

Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com

Marek Hamsik ist nun auch ganz offiziell ein Spieler von Dalian Yifang. Die Chinesen haben sich mit dem SSC Neapel auf einen Wechsel geeinigt.

"Die Einigung mit Dalian wurde erzielt. Ich wünsche Marek, dass er in China glücklich wird. Die Türen stehen ihm in Neapel immer offen", verkündete Napoli-Präsident Aurelio de Laurentiis via Twitter.

Nachdem sich die Verhandlungen um die Dienste Marek Hamsiks zuletzt wegen einer Uneinigkeit bei der Ablöse in die Länge gezogen hatten, ist nun klar, was Dalian Yifang dem SSC Neapel für den 31-Jährigen überweist.

Demnach sollen 20 Millionen Euro an die Italiener fließen und der Slowake, der in elf Jahren 520 Spiele für den SSC und damit mehr als Diego Maradona bestritten hat, einen Dreijahresvertrag mit einem Verdienst von neun Millionen Euro pro Jahr erhalten.

Neben Hamsik sind die Chinesen, bei denen bis vor kurzem noch Bernd Schuster als Trainer tätig war, laut MARCA auch an Emmanuel Boateng interessiert.

Der 22-Jährige von UD Levante soll für elf Millionen Euro kommen.

Anzeige: Erlebe Cristiano Ronaldo und Co. - die Serie A live bei DAZN

Zum Thema