Chelsea

Gerücht

PSG heiß auf Bayern-Wunschspieler Hudson-Odoi

Premier League-Redaktion
Donnerstag, 21.02.2019
Lesedauer: 1 Minute

Foto: CosminIftode / Shutterstock.com

Der FC Bayern München bekommt Medienberichten zufolge Konkurrenz im Werben um Callum Hudson-Odoi (18) vom FC Chelsea.

Der englische Jugendnationalspieler ist das erklärte Transferziel der Bayern. Sportdirektor Hasan Salihamidzic schwärmte öffentlich von dem Flügelstürmer.

Hudson-Odoi selbst soll wechselwillig sein. Chelsea ließ sein Eigengewächs im Winter aber nicht ziehen. Der deutsche Rekordmeister plant nun eine Sommer-Offerte.

Doch in Paris Saint-Germain gibt es nun laut THE SUN einen hochkarätigen Konkurrenten für die Bayern.

Der französische Meister bereitet der Boulevardzeitung zufolge eine Offerte für den Tempodribbler vor, der noch bis 2020 an der Stamford Bridge unter Vertrag steht.

Im Parc des Princes soll Callum Hudson-Odoi dem Vernehmen nach als erste Alternative zu den Superstars Neymar, Edinson Cavani, Angel di Maria und Kylian Mbappe aufgebaut werden.

Anzeige: Die Premier League live auf DAZN. Kostenlos ausprobieren!