» 2.Bundesliga » 2.Bundesliga

HSV gewinnt in Bielefeld - kurioses Tor leitet 98-Sieg ein

Sportinformationsdienst
13.08.2022 - 22:26 Uhr
Lesedauer: 2 Minuten

sid/ecbaedabfeefd
Foto: FIRO/FIRO/SID/

Der Hamburger SV hat in der 2. Fußball-Bundesliga die Krise von Erstliga-Absteiger Arminia Bielefeld verschärft. Der HSV gewann auf der Alm mit 2:0 (1:0) und schob sich mit neun Punkten auf den vierten Tabellenplatz hinter dem zählergleichen Spitzenreiter SC Paderborn, dem 1. FC Heidenheim und Darmstadt 98 vor, das 4:0 (2:0) gegen Hansa Rostock siegte. 

Bielefeld kassierte hingegen die vierte Pleite im vierten Meisterschaftsspiel und belegt den vorletzten Tabellenplatz. Der neue Trainer Uli Forte fand bislang noch kein Rezept, um mit seinem Team zu punkten. Ransford-Yeboah Königsdörffer (28.) und der eingewechselte Laszlo Benes (74.) trafen zum verdienten HSV-Sieg.

Holstein Kiel gewann am Samstag das Heimspiel gegen Tabellenschlusslicht Eintracht Braunschweig mit 3:0 (1:0), der Karlsruher SC sicherte sich durch ein 3:2 (1:1) gegen den SV Sandhausen den ersten Saisonsieg.

David Kinsombi (10.) und Ahmed Kutucu (61.) hatten den SVS zweimal in Führung gebracht, Malik Batmaz (32.) und Simone Rapp (84.) trafen jeweils zum Ausgleich, ehe der eingewechselte Lucas Cueto (87.) die Zuschauer im Wildpark feiern ließ. Steven Skrzybski (12./73.) und Benedikt Pichler (83.) erzielten die Kieler Treffer. Die Störche liegen mit acht Punkten auf dem fünften Tabellenplatz und sind weiter ungeschlagen.

Darmstadt setzt sich auch dank eines kuriosen Tores in der Spitzengruppe fest. Phillip Tietz stibitzte dem unaufmerksamen Rostocker Torhüter Markus Kolke den Ball und schob in der dritten Minute ins leere Tor zur Führung ein. Darmstadt konnte sich ein wenig zurückziehen - und es schlug mit einem Konter erneut zu: Marvin Mehlem erzielte das 2:0 (18.), von dem sich Rostock vor 14.120 Zuschauern nicht mehr erholte. Per Kopf traf Tietz (54.) nach einem Eckball von rechts auch zum 3:0. Tobias Kempe (74.) verwandelte einen Foulelfmeter zum Endstand.

» Hol dir jetzt unsere kostenlose Android App!

Trending Storys