3. Liga: Aufsteiger Viktoria Berlin feiert Überraschungssieg

Sportinformationsdienst
25.07.2021 - 16:02 Uhr
Lesedauer: 1 Minute

Foto: FIRO/FIRO/SID/

Gelungener Einstand von Aufsteiger Viktoria Berlin in der 3. Fußball-Liga: Die Mannschaft aus der Hauptstadt gewann am 1. Spieltag das Heimspiel gegen Viktoria Köln überraschend mit 2:1 (2:1). Im zweiten Sonntagsspiel trennten sich der SC Verl und Türkgücü München torlos.

Im Berliner Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark trafen Yannis Becker (37.) und Falcao (38.) innerhalb einer Minute. Die Rheinländer waren zuvor durch den erst 17-jährigen Youssef Amyn (34.) in Führung gegangen.

Die Berliner hatten keines der vier Saison-Vorbereitungsspiele gewinnen können. Gegen Köln zeigte sich der Neuling aber erstaunlich selbstbewusst und abgeklärt.

3. Liga