3. Liga: Sieg für MSV nach Corona-Zwangspause

Sportinformationsdienst
08.08.2021 - 15:01 Uhr
Lesedauer: 1 Minute

Foto: FIRO/FIRO/SID/

Fußball-Drittligist MSV Duisburg hat die Corona-Zwangspause gut überstanden. Nachdem die Zebras die ersten beiden Punktspiele der Saison wegen Quarantäne-Maßnahmen nicht bestreiten konnten, gewannen die Duisburger das erste Nachholspiel gegen Aufsteiger TSV Havelse mit 3:0 (1:0).

Orhan Ademi (25.), Moritz Stoppelkamp (65., Foulelfmeter) und Kolja Pusch (68.) erzielten die MSV-Tore. Havelses Yannick Jaeschke schoss einen Foulelfmeter über das Tor (52.). Havelse rutschte durch die Pleite ans Tabellenende.

3. Liga