3. Liga: Zwickau holt gegen Bayreuth zweiten Saisonsieg

Sportinformationsdienst
22.08.2022 - 21:12 Uhr
Lesedauer: 1 Minute

sid/bcdaabeebdcfbbcb
Foto: FIRO/FIRO/SID/

Der FSV Zwickau hat mit dem zweiten Saisonsieg die Abstiegszone der 3. Fußball-Liga verlassen. Das Team von Trainer Joe Enochs bezwang Aufsteiger SpVgg Bayreuth mit 2:0 (2:0) und rehabilitierte sich für die 0:5-Pleite bei der SV Elversberg eine Woche zuvor.

Ronny König (10.) und Dominic Baumann (25.) stellten vor 5000 Zuschauern früh die Weichen auf Sieg. Bayreuths Dennis Lippert sah nach der Pause die Rote Karte (65.).

Während Zwickau nach fünf Spieltagen mit sechs Punkten ins Mittelfeld der Tabelle kletterte, liegt Bayreuth mit nur drei Zählern auf dem 18. Rang.

» Hol dir jetzt unsere kostenlose Android App!

Trending Storys