Arsenal will den "neuen Mesut Özil" verpflichten

Andre Oechsner
01.07.2022 - 16:24 Uhr
Lesedauer: 1 Minute
Quelle: Aksam

Foto: Chiraphat Phaungmala / Dreamstime.com

Siebeneinhalb Jahre stand Mesut Özil in Diensten des FC Arsenal. Die Gunners sollen sich mit einem Nachwuchstalent aus der Türkei beschäftigten, das den Ruf weg hat, irgendwann einmal in Özils Fußstapfen treten zu können.

Arda Güler steht angeblich auf der Transferliste des FC Arsenal. Einem Bericht der in Istanbul ansässigen Tageszeitung Aksam zufolge haben die Gunners den Transferprozess eingeleitet.

Güler wird mit Mesut Özil verglichen oder auch mal als türkischer Lionel Messi bezeichnet. Der Mittelfeldspieler ist erst im Februar 17 Jahre alt geworden, hat sich am Bosporus aber bereits einen Namen gemacht.

Nur wenige Tage nach seinem 16. Geburtstag stand Güler erstmals für Fenerbahce in einem Pflichtspiel auf dem Platz. In der letzten Saison kam er auf zwölf Einsätze in der Süper Lig mit starken drei Toren und drei Vorlagen.

Zahlreiche europäische Spitzenvereine sollen sich bereits mit Güler beschäftigen. Der türkische Nachwuchsnationalspieler hat seinen Vertrag erst im März langfristig bis 2025 verlängert.

» Hol dir jetzt unsere kostenlose Android App!

Premier League