Noah Okafor auf dem Wunschzettel von zwei Großklubs

Thomas Schmidt
04.11.2022 - 07:42 Uhr
Lesedauer: 1 Minute
Quelle: Calciomercato.com

Noah Okafor spielt seit Januar 2020 für Salzburg
Noah Okafor spielt seit Januar 2020 für Salzburg - Foto: Getty Images

Stürmer Noah Okafor (22) von Red Bull Salzburg hat Medienberichten zufolge das Interesse von zwei internationalen Top-Klubs auf sich gezogen.

» Hol dir jetzt unsere kostenlose Android App!

Nach Informationen des italienischen Onlineportals Calciomercato.com zeigt der AC Mailand Interesse an einer Zusammenarbeit mit dem Schweizer Nationalspieler, der in Salzburg noch bis 2024 unter Vertrag steht.

Neben den Rossoneri streckt dem Vernehmen nach auch der FC Arsenal seine Fühler nach Okafor aus. Red Bull Salzburg soll ab 30 Millionen Euro Ablöse gesprächsbereit sein.

Noah Okafor, der in der laufenden Runde auf neun Treffer und zwei Assists kommt, wechselte Anfang 2020 für elf Millione n Euro vom FC Basel nach Österreich. An dem 22-Jährigen soll auch der Premier-League-Klub Leeds United Interesse bekunden.