Sead Kolasinac bald mit Mesut Özil wiedervereint?


14.10.2021 - 12:25 Uhr
Lesedauer: 1 Minute

Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

Sead Kolasinac spielt beim FC Arsenal keine Rolle mehr. Der Bosnier muss sich mit der Rolle des Bankdrückers zufriedengeben. Im Januar könnte Fenerbahçe Istanbul ihm einen Ausweg bieten.

Sead Kolasinac stand in der neuen Saison unter Mikel Arteta erst einmal auf dem Rasen, wenn der FC Arsenal in der Premier League antrat. Die Gunners machen kein Hehl daraus, den ehemaligen Schalker abzugeben zu wollen.

Im vergangenen Sommer fand sich kein Abnehmer für Kolasinac, dessen Vertrag im Emirates Stadium am Saisonende abläuft. Im Januar könnte es Kolasinac zu seinem ehemaligen Weggefährten Mesut Özil ziehen.

Wie der türkische Reporter Yeni Asir berichtet, strebt Fenerbahçe eine Verpflichtung des Linksverteidigers im Januar an. Der gebürtige Karlsruher soll an einem Wechsel an den Bosporus Interesse zeigen.

Premier League