Karim Adeyemi auf dem Zettel von Atletico Madrid

Tobias Krentscher
24.10.2021 - 09:25 Uhr
Lesedauer: 1 Minute
Quelle: as.com

Foto: Eibner Europa / imago images

Der Kreis der Bewerber für Karim Adeyemi wird größer. Spanischen Medienberichten zufolge zeigt nun auch Atletico Madrid Interesse an dem Shooting-Star von Red Bull Salzburg.

Karim Adeyemi ist mit wettbewerbsübergreifend 12 Toren in 19 Partien einer der neuen Stars am europäischen Fußballhimmel. Die österreichische Bundesliga wird schon bald zu klein für den frischgebackenen deutschen Nationalspieler sein.

Bayern München, Borussia Dortmund und Real Madrid beschäftigen sich ebenso wie der FC Liverpool und Barça bereits mit Adeyemi. Laut der Sporttageszeitung AS will nun auch Atletico Madrid den 19-Jährigen verpflichten.

Luis Suarez: Vertrag läuft aus – Adeyemi und Dusan Vlahovic als Erben gehandelt

Zur neuen Saison könnte in der Offensivabteilung der Colchoneros eine Planstelle freiwerden, sollte der Ende Juni kommenden Jahres auslaufende Vertrag mit Luis Suarez (wird im Januar 35) nicht verlängert werden.

Ademeyi ist laut AS ebenso wie Dusan Vlahovic (21, Vertrag bis 2023) vom AC Florenz eine Option von Trainer Diego Simeone. Um den serbischen Mittelstürmer bemühen ähnlich viele Top-Klubs wie um Adeyemi.

Primera Division