Bale bremst Erwartungen: "Es ist ein anderes Turnier"

Sportinformationsdienst
11.06.2021 - 13:26 Uhr
Lesedauer: 1 Minute

Foto: AFP/SID/MIGUEL MEDINA

Superstar Gareth Bale hat die Erwartungen an die walisische Fußball-Nationalmannschaft nach dem Halbfinal-Einzug bei der EM 2016 gebremst. "Die Leute erwarten, dass wir das wieder erreichen. Aber es ist ein anderes Turnier und wir haben eine andere Mannschaft", sagte der Kapitän vor dem EM-Auftakt gegen die Schweiz am Samstag (15.00 Uhr/MagentaTV) in Baku.

Natürlich sei Wales durch die Erfahrungen bei der EM vor fünf Jahren "gestärkt" zu diesem Turnier gekommen. Gegen die drei "starken Teams" in Gruppe A denke er aber nur "von Spiel zu Spiel", sagte Bale, der in Frankreich mit der walisischen Mannschaft erst im Halbfinale gegen Portugal gescheitert war.

Zudem bezeichnete es der 31 Jahre alte Offensivspieler als "große Ehre", dass er Wales als Kapitän aufs Feld führen darf: "Das ist ein Highlight in meiner Karriere." Er selbst fühle sich "sehr gut. Ich will 100 Prozent geben für mein Land, wie ich es immer mache. Das ist wichtig", sagte Bale.

» Hol dir jetzt unsere kostenlose App!

Nationalmannschaft

Video zum Thema