Ballack sieht DFB-Team massiv unter Druck

Sportinformationsdienst
11.06.2021 - 10:30 Uhr
Lesedauer: 1 Minute

Foto: AFP/SID/GLYN KIRK

Michael Ballack sieht die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bei der EM massiv unter Druck. "Wir haben zuletzt enttäuscht. Die Reputation steht auf dem Spiel", sagte der ehemalige DFB-Kapitän im Sportbuzzer-Interview.

Nach dem blamablen Vorrunden-Aus bei der WM 2018 müsse die DFB-Auswahl als "Aushängeschild des deutschen Fußballs" Wiedergutmachung betreiben. "Man ist immer zu einem Turnier gefahren, um mindestens das Halbfinale zu erreichen – da müssen wir wieder hinkommen. Von der Qualität her sind wir nach wie vor gut aufgestellt, haben aber auch ein paar Baustellen. Um gegen die Top-Nationen zu bestehen, muss sich einiges verbessern", betonte Ballack.

Die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw startet am Dienstag in München gegen Weltmeister Frankreich ins Turnier. Weitere Gruppengegner sind Europameister Portugal (19.6.) und Ungarn (23.6.) ebenfalls in München.

» Hol dir jetzt unsere kostenlose App!

Nationalmannschaft

Video zum Thema