Fussball

Barça verlangt 150 Millionen für Jordi Alba

Der FC Barcelona würde seinen begehrten Linksverteidiger Jordi Alba nur für eine immense Ablösesumme freigeben.

Nach Informationen der Fachzeitung SPORT kommt für die Katalanen ein Verkauf des Linksverteidigers grundsätzlich nur infrage, wenn dessen Ausstiegsklausel in Höhe von 150 Millionen Euro aktiviert wird.

Jordi Alba steht bei Barça noch bis 2020 unter Vertrag. An dem Spanier zeigt Manchester United Interesse.

Der FC Barcelona und Alba wollen weiterhin zusammenarbeiten, Gespräche über eine Vertragsverlängerung haben aber noch nicht stattgefunden.