Barcelona mit Remis in Bilbao

Sportinformationsdienst
22.08.2021 - 00:14 Uhr
Lesedauer: 1 Minute

Foto: AFP/SID/ANDER GILLENEA

Der spanische Fußball-Topklub FC Barcelona hat den zweiten Sieg seit dem Abgang von Superstar Lionel Messi verpasst. Die Katalanen kamen am zweiten Spieltag der Primera Division am Samstagabend bei Athletic Bilbao nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus und haben nun vier Punkte auf dem Konto.

Memphis Depay glich in der 75. Spielminute für das Team von Trainer Ronald Koeman aus, zuvor hatte Inigo Martinez (50.) Bilbao verdient in Führung gebracht. Barcelonas Eric Garcia sah in der Nachspielzeit wegen einer Notbremse noch die Rote Karte.

Der deutsche Nationaltorhüter Marc-Andre ter Stegen stand nach seiner Knie-OP im Mai noch nicht im Kader, ist aber am Freitag wieder ins Mannschaftstraining der Katalanen eingestiegen.

Am Sonntag spielen noch die beiden großen Madrider Klubs. Atletico Madrid empfängt den FC Elche (19.00 Uhr), während Real Madrid zu UD Levante reist (22.00 Uhr).

Primera Division