Real Madrid

Berater: Gareth Bale wollte Real Madrid nie verlassen

La Liga-Redaktion
Mittwoch, 30.01.2019
Lesedauer: 1 Minute

Foto: Influential Photography / Shutterstock.com

Gareth Bale will Real Madrid nicht verlassen. Das hat der Berater des Walisers klargestellt.

"Gareth wollte Real Madrid nie verlassen. Dieser Klub ist sein Traum", erklärte Jonathan Barnett gegenüber MADRIDISTA REAL.

Bale, 2013 für die damalige Rekord-Summe von 101 Millionen Euro von Tottenham gekommen, wird immer wieder mit einem Vereinswechsel in Verbindung gebracht.

Im vergangenen Sommer heizte Bale die Gerüchteküche persönlich an. Nach seinem Doppelpack im Champions-League-Finale flirtete er mit einem Wechsel, blieb dann nach Cristiano Ronaldos Abschied zu Juventus Turin aber doch.

Barnett hat eine Erklärung für Bales Abschiedsflirt. "Die letzte Saison war für ihn etwas schwer", so der Spielervermittler. "Ich denke, er wurde am Ende ungerecht behandelt. Bale hat sich in dieser Mannschaft immer wichtig gefühlt."

Bals Vertrag beim spanischen Rekordmeister ist noch bis 2022 gültig.

Anzeige: La Liga live auf TV und Handy sehen? Jetzt DAZN testen!