BVB in Kopenhagen: Sebastian Kehl stellt klare Forderung

Andre Oechsner
01.11.2022 - 08:59 Uhr
Lesedauer: 1 Minute
Quelle: Ruhr Nachrichten

Sebastian Kehl will einen ordentlichen BVB-Auftritt sehen
Sebastian Kehl will einen ordentlichen BVB-Auftritt sehen - Foto: Getty Images

Zum Abschluss der Gruppenphase der Champions League gastiert Borussia Dortmund am Mittwoch (21 Uhr) beim FC Kopenhagen. Obwohl der BVB das Ticket für das Achtelfinale bereits gelöst hat und deshalb wahrscheinlich kräftig durchrotieren wird, fordert Sebastian Kehl eine ordentliche Leistung.

Sebastian Kehl hält den sportlichen Anspruch bei Borussia Dortmund hoch. "Ich habe die Erwartung, dass wir fokussiert an die Aufgabe herangehen. Aus sportlicher und wirtschaftlicher Sicht treten wir an, um ein gutes Ergebnis zu erzielen", wird der BVB-Sportchef von den Ruhr Nachrichten zitiert.

Vor der Partie in Kopenhagen am Mittwochabend stehen die Dortmunder Borussen als Tabellenzweiter hinter Manchester City bereits als Achtelfinalteilnehmer fest. Kehl weiß als sportlich Verantwortlicher freilich, dass es für den BVB dennoch um einiges geht.

Den Gruppensieg kann das Team um Trainer Edin Terzic zwar nicht mehr erreichen. Die für den Sieg in Kopenhagen ausgeschriebene Prämie würde dem finanziell angeschlagenen BVB aber sehr gut zu Gesicht stehen. Dieser würde immerhin 2,8 Millionen Euro einbringen.

In Fachkreisen wird erwartet, dass Terzic in der sechsten englischen Woche in Folge einigen Spielern eine Pause verordnet. Vielspieler wie Jude Bellingham könnten erst gar nicht mit nach Dänemark aufbrechen. Womöglich gibt in Kopenhagen Kapitän Marco Reus sein Comeback.

» Hol dir jetzt unsere kostenlose Android App!

Trending Storys