BVB über Transfer von Ivan Fresneda einig – Problem FC Arsenal

Andre Oechsner
23.01.2023 - 09:28 Uhr
Lesedauer: 1 Minute
Quelle: The Athletic

Ivan Fresneda soll zum BVB kommen
Ivan Fresneda soll zum BVB kommen - Foto: Getty Images

Borussia Dortmund scheint sehr nah dran an der Verpflichtung von Ivan Fresneda, der sich nun zwischen dem BVB und dem FC Arsenal entscheiden muss.

» Hol dir jetzt unsere kostenlose Android App!

Ivan Fresneda (18) ist einer der gefragtesten Rechtsverteidiger des europäischen Fußballmarkts. Nun scheint es auf ein Transferduell zwischen Borussia Dortmund und dem FC Arsenal hinauszulaufen.

Nach Informationen von The Athletic haben sowohl der BVB als auch Arsenal mit Fresnedas Klub Real Valladolid Einigkeit bezüglich der Ablöse erzielt. Die zur Zahlung anfallende Summe beläuft sich auf 15 Millionen Euro.

Noch an diesem Montag soll Fresneda eine Entscheidung darüber treffen, welchem Klub er sich anschließen wird. Nach dem Fixieren des Deals sei eine halbjährige Ausleihe zurück auf die iberische Halbinsel geplant.

Fresneda ist ein Außenverteidiger, der vor allem durch seine technischen Qualitäten hervorsticht. Er zeichnet sich durch seine gute Ballkontrolle und seine Fähigkeiten im Angriff aus, während er in der Defensive kaum Schwächen zeigt.