"Das hilft mir": Ex-BVB-Star Mario Götze erklärt Leistungsexplosion

Andre Oechsner
07.04.2021 - 19:06 Uhr
Lesedauer: 1 Minute
Quelle: Bild

Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com

Ein Dreivierteljahr nach seinem Wechsel zur PSV Eindhoven zieht Mario Götze ein aus persönlicher Sicht absolut positives Fazit.

Für Mario Götze war es für den Moment offensichtlich die genau richtige Entscheidung, zur PSV Eindhoven zu wechseln. "Ich habe mittlerweile viele Spiele gemacht und fühle mich richtig gut. Ich spüre, dass ich topfit bin", erklärt der Weltmeister von 2014 gegenüber der BILD.

In 21 Pflichtspielen für seinen neuen Klub erzielte Götze sechs Tore selbst und bereitete fünf Treffer seiner Mitspieler vor. Doch auch in Eindhoven lief nicht alles nach Plan, über Wochen fiel der 28-Jährige aufgrund einer Leistenverletzung aus. Die hat er inzwischen aber vollständig auskuriert.

"Das hilft mir enorm, um gute Leistungen abliefern zu können. So habe ich wieder Spaß am Fußball", freut sich Götze.

Lobend erwähnt er auch die tägliche Zusammenarbeit mit Roger Schmidt, der "fachlich und menschlich ein Top-Trainer" sei. "Ich spüre sein Vertrauen", sagt Götze. "Das hilft mir, um selbstbewusst zu sein und gute Leistungen abrufen zu können."

» Hol dir jetzt unsere kostenlose App!

Bundesliga

Video zum Thema