Erling Haaland ehrgeizig: "Die Arbeit hört jetzt nicht auf"

Kevin Richau
31.05.2021 - 11:25 Uhr
Lesedauer: 2 Minuten
Quelle: sport1.de

Foto: Agenzia LiveMedia / Dreamstime.com

Wenn der Sommer ansteht, schauen die meisten Arbeitnehmer mit Freude dem kommenden Urlaub entgegen. Akkus aufladen, entspannen, einfach nichts tun. Für BVB-Stürmer Erling Haaland ist nach der Saison, vor der Saison, weshalb relaxen für ihn nicht infrage kommt.

"Wenn ein Ziel erreicht ist, arbeite weiter daran besser zu werden. Nutze jeden Moment, um dich zu steigern", heizte er auf Twitter seinen Fans ein. "In diesem Sommer wird hart gearbeitet und sich vorwärts bewegt. Wenn ich das kann, könnt ihr es auch!"

Der Norweger ist stolz auf seine 41 erzielten Pflichtspieltore der letzten Saison. Dennoch ist das für ihn kein Grund sich auszuruhen. Durch seinen ungebremsten Ehrgeiz macht er den Dortmund-Fans große Hoffnungen für die nächste Spielzeit.

Trotz zahlreicher Spekulationen, die durch die Spanienreise seines Vaters vor einem Monat angeheizt wurden, machte Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc vor kurzem noch einmal deutlich, dass Erling Haaland auch in der nächsten Saison für die Schwarz-Gelben auflaufen wird.

Der Angreifer scheint von den Gerüchten um ihn herum unberührt zu bleiben. Obwohl er erst 20 Jahre alt ist, kann er Störgeräusche völlig ausblenden und konstant seine Leistung bringen, wie seine 41 Treffer bewiesen. Wie wichtig er für den BVB ist, zeigte sich im DFB-Pokalfinale gegen Leipzig, als Haaland einen Doppelpack schürte und den Bullen damit den Zahn zog.

» Hol dir jetzt unsere kostenlose App!

Bundesliga

Video zum Thema