Kult-Trainer fordert: Jude Bellingham soll beim BVB bleiben

Andre Oechsner
10.01.2023 - 07:24 Uhr
Lesedauer: 1 Minute
Quelle: Wettfreunde.net

Jude Bellingham
Jude Bellingham (l.) wird den BVB im Sommer wahrscheinlich verlassen - Foto: Getty Images

Borussia Dortmund wird Jude Bellingham nicht über die Saison hinaus halten können, legt dafür aber gerade alles in die Waagschale. Bundesliga-Ikone Peter Neururer legt dem BVB-Star einen Verbleib bei den Schwarz-Gelben nahe.

» Hol dir jetzt unsere kostenlose Android App!

Peter Neururer ist zunächst einmal froh darüber, dass er nicht der Berater von Jude Bellingham ist, sagt der Kult-Trainer im Interview mit dem Portal Wettfreunde.net. Der Shootingstar von Borussia Dortmund ist eine der heißen Aktien auf dem Transfermarkt, wird daher von allen Topklubs umworben.

Wäre Neururer aber trotzdem Bellinghams Agent, würde er ihm mindestens ein weiteres Jahr in Dortmund empfehlen: "Er soll beim BVB bleiben, weil er gut für die Bundesliga ist. Es ist auch gut für seine eigene Entwicklung."

Ob es dazu kommen wird, ist äußerst zweifelhaft. Bellingham fühlt sich wohl bereit für den nächsten Schritt, der FC Liverpool und Real Madrid sollen sich einen Zweikampf um den 19-Jährigen liefern – aber auch andere Topklubs sind und bleiben so lange interessiert, bis das Transferthema beendet ist.

"Er hat bei der Weltmeisterschaft gezeigt, dass er ein außergewöhnlicher Fußballer ist", so Neururer, der überzeugt ist: "Er wird weltweit irgendwann die Nummer 1 im Mittelfeld, davon bin ich fest überzeugt, aber bitte noch ein Jahr bei Borussia Dortmund bleiben."