Tottenham scoutet Youssoufa Moukoko und Marcus Thuram

Andre Oechsner
15.11.2022 - 10:37 Uhr
Lesedauer: 1 Minute
Quelle: 90min.com

Youssoufa Moukoko
Der BVB-Vertrag von Youssoufa Moukoko läuft aus - Foto: Getty Images

Antonio Conte hat Tottenham Hotspur wieder in die Spitze des englischen Fußballs geführt. Der Trend soll sich auf lange Sicht bestätigen, im Winter wird deshalb nach einem neuen Stürmer Ausschau gehalten. Interessant für die Spus sind offenbar Youssoufa Moukoko und Marcus Thuram.

Tottenham Hotspur behält für das kommende Wintertransferfenster gleich zwei Stürmer aus der Bundesliga im Blick. Nach Angaben des Portals 90min.com waren Beobachter der Spurs am vergangenen Freitag am linken Niederrhein zu Gast.

Beim Meisterschaftsspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund (4:2) sollen sich die Nordlondoner Späher im Besonderen mit Marcus Thuram und Youssoufa Moukoko auseinandergesetzt haben.

Die Borussen-Stürmer eint einiges. Thuram (17 Torbeteiligungen) und Moukoko (12) gehören in der Bundesliga zu den Senkrechtstartern dieser Saison. Darüber hinaus sind beide im letzten Moment noch auf den WM-Zug aufgesprungen – Thuram in Frankreich, Moukoko bei der DFB-Elf.

Zusätzlich enden die Verträge der beiden Angreifer nach dieser Saison, wobei eine Moukoko-Verlängerung beim BVB aktuell wahrscheinlicher erscheint als Thurams Ausdehnung in Gladbach. An Thuram sollen die Spurs bereits vor einem Jahr interessiert gewesen sein.

» Hol dir jetzt unsere kostenlose Android App!

Trending Storys