Marcus Thuram auf dem Weg zu Jürgen Klopp?

Thomas Schmidt
15.11.2022 - 17:58 Uhr
Lesedauer: 1 Minute

 /  marcus thuram
Foto: Getty Images

Marcus Thuram (25) darf ab dem 1. Januar mit anderen Vereinen über eine Zusammenarbeit sprechen, sein Vertrag bei Borussia Mönchengladbach läuft zum Saisonende aus. Hoffnung auf ein Transfer des Franzosen machen sich unter anderem drei Vereine aus der Premier League.

Nach Informationen des Onlineportals 90min haben drei Spitzenvereine aus Englands Eliteklasse ihre Fühler ausgestreckt. Dabei soll es sich unter anderem um den FC Liverpool handeln. Allerdings droht Thuram an der Anfield Road ein Bankplatz.

Im vergangenen Sommer holte Liverpool in Darwin Nunez (23) für 75 Millionen Euro plus mögliche Boni in Höhe von 25 Millionen Euro von Benfica Lissabon einen neuen Mittelstürmer. Zudem könnte Roberto Firmino seinen auslaufenden Vertrag verlängern. Neben Liverpool sollen auch der FC Arsenal und Tottenham Interesse an Thuram bekunden.

Lilian Thuram mit 30 Millionen-Marktwert

Der Sohn von Frankreich-Legende Lilian Thuram  wechselte 2019 von EA Guingamp zu den Fohlen, Borussia Mönchengladbach machte neun Millionen Euro Ablöse locker. Längst ist der Mittelstürmer mehr wert, Transfermarkt.de beziffert seinen Marktwert mit 30 Millionen Euro.

Zehn Tore in 15 Bundesliga-Spielen der aktuellen Saison befeuern das Interesse der englischen Top-Klubs an dem französischen Nationalstürmer. Doch auch außerhalb Englands hat Thuram Verehrer. Aus der Bundesliga sollen sich Bayern München und Borussia Dortmund mit ihm auseinandersetzen, aus der Serie A Inter Mailand.

» Hol dir jetzt unsere kostenlose Android App!

Trending Storys