Thierry Henry: "Liverpool gewinnt die Champions League, sie sind stärker als Real Madrid"


10.05.2022 - 22:32 Uhr
Lesedauer: 2 Minuten
Quelle: CBS

Foto: Sam Aronov / Shutterstock.com

Der FC Liverpool und Real Madrid messen sich in knapp zwei Wochen im Champions-League-Finale. Laut Thierry Henry mit dem besseren Ausgang für die Mannschaft von Jürgen Klopp.

"Persönlich glaube ich, dass Liverpool die Champions League gewinnen wird, sie sind stärker als Madrid", erklärte der französische Welt- und Europameister in einem Interview mit CBS Sports.

Der FC Liverpool ist nicht nur bei Thierry Henry, der die Champions League 2006 mit Barça gewonnen hatte,  favorisiert, auch in der Gunst der Buchmacher stehen die Briten weit oben. Bei einem der größten Wettanbieter beträgt die Titelquote auf Liverpool 1,5, Real Madrid erhält eine Quote von 2,45 (Stand 10.05.22).

Jürgen Klopp sieht sein Team allerdings nicht in der Favoritenrolle. Im Gegenteil. "Was Real veranstaltet hat ist außergewöhnlich. Sie haben sich gegen Paris Saint-Germain, den FC Chelsea und Manchester City durchgesetzt. Wenn man die drei ausschaltet, steht man definitiv verdientermaßen im Finale", sagte Kloppo. "Sie sind jetzt der haushohe Favorit, mit all der Erfahrung die sie haben."

Real Madrid ist mit 13 Titeln der Rekordsieger der Champions League und des Vorgängerwettbewerbs Europapokal der Landesmeister. Alleine seit 2014 gewann Real die Königsklasse viermal. Der FC Liverpool liegt mit insgesamt sechs Titeln gemeinsam mit dem FC Bayern auf dem dritten Rang hinter dem AC Mailand (7). Liverpool holte den Henkelpott zuletzt 2019.

» Hol dir jetzt unsere kostenlose Android App!

Champions League