PSG lockt: Chelsea droht ablösefreier Abschied von N'Golo Kante

Thomas Schmidt
05.10.2022 - 15:59 Uhr
Lesedauer: 1 Minute
Quelle: dailymail.co.uk

NGolo Kante
N'Golo Kantes Vertrag beim FC Chelsea läuft am Ende der laufenden Spielzeit aus - Foto: CosminIftode / Shutterstock.com

Die Wege von N'Golo Kante und dem FC Chelsea könnten sich im Sommer 2023 nach sieben gemeinsamen Jahren trennen. Medienberichten zufolge gibt es Unstimmigkeiten zwischen Klub und Spieler in Bezug auf eine Vertragsverlängerung.

Nach Informationen der Tageszeitung Daily Mail fordert N'Golo Kante einen Vierjahresvertrag. Die Blues bieten dem französischen Nationalspieler allerdings nur eine zweijährige Laufzeit mit Option auf eine dritte Saison.

Chelsea hat dem Vernehmen nach Bedenken wegen der Verletzungsanfälligkeit des Weltmeisters von 2018. In den vergangenen drei Jahren kam der mittlerweile 31-jährigen auch wegen wiederkehrenden muskulären Problemen nie über 24 Startelfeinsätze hinaus.

Kante war 2016 für 36 Millionen Euro Ablöse vom damaligen Überraschungsmeister Leicester City an die Stamford Bridge gewechselt. Sein Vertrag läuft 2023 aus. Gespräche über eine Verlängerung wurden wegen der unterschiedlichen Vorstellungen jüngst auf Eis gelegt.

Paris Saint-Germain zeigt laut der Daily Mail Interesse an einer Zusammenarbeit und spekuliert auf eine ablösefreie Verpflichtung.

» Hol dir jetzt unsere kostenlose Android App!

Trending Storys