Thomas Tuchel: Wildert er im Sommer beim FC Bayern?

Redaktion
20.04.2021 - 08:45 Uhr
Lesedauer: 1 Minute
Quelle: The Athletic

Foto: daykung / Shutterstock.com

Der FC Chelsea hat in Antonio Rüdiger, Timo Werner und Kai Havertz bereits drei deutsche Nationalspieler unter Vertrag. Kommt im Sommer ein weiterer DFB-Auswahlkicker hinzu? Thomas Tuchel soll Niklas Süle (25) ins Visier genommen haben.

Der Champions-League-Halbfinalist soll großes Interesse am Innenverteidiger von Bayern München zeigen. Das berichtet das Portal THE ATHLETIC. Chelsea wolle sich die ungewisse Zukunft Süles an der Säbener Straße zu Nutzen machen.

Süle sei der Wunschspieler von Chefcoach Thomas Tuchel für die Innenverteidigung der Blues. Als mögliche Ablösesumme werden knapp 35 Millionen Euro genannt. Alternativen für Süle: Jose Gimenez (26) von Atletico Madrid und Jules Kounde (22, FC Sevilla).

Süles Arbeitspapier endet 2022. Die Bosse der Bayern sind grundsätzlich bereit für eine Vertragsverlängerung, allerdings müssen die finanziellen Eckdaten passen. Konkrete Gespräche über eine Vertragsverlängerung gab es dem Vernehmen nach noch nicht.

Dass der Rekordmeister Süle im kommenden Sommer ziehen lässt, ist jedoch unwahrscheinlich. Zwar konnte in Dayot Upamecano (22, kommt für 42 Millionen Euro von RB Leipzig) ein Hochkaräter verpflichtet werden, Jerome Boateng und David Alaba werden München allerdings verlassen.

» Hol dir jetzt unsere kostenlose App!

Premier League

Video zum Thema