Chelsea

Christian Pulisic spricht über seine BVB-Zeit

Premier League-Redaktion
Samstag, 25.05.2019
Lesedauer: 2 Minuten

Foto: Cosmin Iftode / Dreamstime.com

Christian Pulisic ist nun auch offiziell Spieler des FC Chelsea. Der Mittelfeldspieler blickte bei seiner Vorstellung in London auf seine Zeit bei Borussia Dortmund zurück.

"Zu Beginn war es hart", erinnert sich der US-Amerikaner im GUARDIAN an seine Anfänger als 15-jähriger Neuling im Ruhrgebiet.

Schließlich galt er als "Wunderkind" und Aushängeschild des Fußballs aus seiner Heimat.

"Ich dachte, die Leute gucken mich an und fragen sich: 'Wer ist dieser Amerikaner, der mir meinen Platz klauen will?'"

Doch Christian Pulisic biss sich durch. "Mein Leben war Fußball", gab der heute 20-Jährige zu.

Schließlich etablierte er sich in der Bundesliga-Mannschaft von Borussia Dortmund, vergaß aber nie seinen großen Traum: Einmal für einen Verein in der Premier League spielen.

Dieser hat sich im Januar und nun ganz offiziell erfüllt. Pulisic steht beim FC Chelsea unter Vertrag, spielt in der kommenden Saison Champions League und könnte keinen Geringeren als Eden Hazard ersetzen.

Einige Fans erwarten das schon von ihm, schließlich gilt der Belgier als Wunschspieler Zinedine Zidanes bei Real Madrid.

Auch wenn Hazard noch gehen könnte und auch Trainer Maurizio Sarri nicht ganz so fest im Sattel sitzt, glaubt der US-Nationalspieler an einen Erfolg mit den Londonern.

"Hier herrscht eine Champion-Mentalität", sagte er.

Nun wolle er seinen Teil dazu beitragen, dass die kommende Saison möglichst erfolgreich ist.

"In Dortmund habe ich auf beiden Flügeln agiert, in der Nationalmannschaft bin ich die Nummer 10", erklärte er mit Blick auf seine Lieblingspositionen. "Ich fühle mich wirklich überall in dieser Angriffsreihe wohl."

Bevor es beim FC Chelsea richtig losgeht, steht noch der Gold Cup mit dem US-Team an. Pulisic und Co. Gehen als Favoriten in das Turnier in den USA, Jamaika und Costa Rica ansteht.

Anzeige: Die Premier League live auf DAZN. Kostenlos ausprobieren!