Corona: Eintracht ohne Trapp und Kostic in Augsburg

Sportinformationsdienst
14.01.2022 - 20:07 Uhr
Lesedauer: 1 Minute

Foto: FIRO/FIRO/SID/

Bundesligist Eintracht Frankfurt muss im Auswärtsspiel beim FC Augsburg am Sonntag (15.30 Uhr/DAZN) coronabedingt auf zwei Leistungsträger verzichten: Torwart Kevin Trapp und Flügelspieler Filip Kostic wiesen nach PCR-Tests am Freitag jeweils "ein grenzwertig positives Ergebnis bei einer milden Symptomatik" auf, das teilte der Klub am Abend mit. Beiden Spielern gehe es gesundheitlich gut.

Die Eintracht hat sich nach schwierigem Saisonstart als Achter in Reichweite der Europapokal-Plätze gearbeitet, Augsburg steht auf Abstiegs-Relegationsplatz 16.

» Hol dir jetzt unsere kostenlose Android App!

Bundesliga