Ex-Nationalspieler Wagner trainiert Hachings U19

Sportinformationsdienst
24.03.2021 - 23:54 Uhr
Lesedauer: 1 Minute

Foto: AFP/SID/CHRISTOF STACHE

Der frühere Fußball-Nationalspieler Sandro Wagner nimmt seine Trainerkarriere beim ehemaligen Bundesligisten SpVgg Unterhaching in der Jugend auf. Der 33-Jährige übernimmt nach SID-Informationen ab Sommer die U19 des Klubs, die aktuell auf Platz eins der A-Junioren-Bayernliga rangiert. Zuerst hatte die Bild-Zeitung über Wagners neuen Job berichtet.

"Das ist der perfekte Schritt für mich, um meine Trainerkarriere zu starten", sagte Wagner bei Sport1. Hachings Präsident Manfred Schwabl meinte: "Ich traue ihm eine große Trainerkarriere zu. Ich bin mir sicher, dass er in den nächsten zehn Jahren ein Bundesliga-Trainer sein wird. Es spricht für ihn, dass er in der Jugend anfangen will."

Der einstige Stürmer Wagner hatte seine Profi-Karriere nach einer letzten Station bei Tianjin Teda in China im vergangenen Jahr beendet. Seitdem ist er als Experte beim Streamingdienst DAZN tätig und macht seine A-Lizenz als Trainer. Diese soll er in den nächsten Wochen erhalten. Seit Herbst arbeitet Wagner außerdem bereits im DFB-Jugendbereich als Stürmertrainer.

Der frühere Bundesliga-Profi (u.a. Bayern München) lebt mit seiner Familie in Unterhaching. Er soll für zwei Jahre beim Münchner Vorort-Klub unterschreiben.

» Hol dir jetzt unsere kostenlose App!

National

Video zum Thema