Manchester United

"Fantastische Gelegenheit": Ole Gunnar Solskjaer voller Vorfreude

Premier League-Redaktion
Donnerstag, 23.07.2020
Lesedauer: 2 Minuten

Foto: Yu Chun Christopher Wong / Shutterstock.com

Manchester United hatte es aufgrund des 1:1 gegen West Ham United verpasst, sich für das am Wochenende entscheidende Endspiel um die Champions League eine noch bessere Ausgangslage zu verschaffen. Wie es auch kommen mag: Ole Gunnar Solskjaer ist stolz auf seine Mannschaft.

Jetzt zählt es! Wer am Sonntagabend (17 Uhr) die Partie zwischen Leicester City und Manchester United gewinnt, qualifiziert sich für die Champions League. Sollte es für den englischen Rekordmeister nicht reichen, wäre er ein bisschen selbst dran schuld.

Mit dem 1:1 am Mittwochabend gegen den Tabellen-Fünfzehnten West Ham United hatte es United verpasst, sich vor dem Showdown in Leicester in eine noch bessere Lage zu bringen. Der Spurt, den Manchester angezogen hat, ist trotz allem beachtlich.

Seit 13 Premier-League-Spielen (8 Siege, 5 Remis) ist das Team von Ole Gunnar Solskjaer ungeschlagen – kein Team holte in diesem Zeitraum mehr Punkte. "Nach dem Lockdown mussten wir es versuchen, wir mussten auf Tordifferenz und Punkte setzen, und der Einsatz war fantastisch", sagte Solskjaer am Mittwoch.

Der Norweger sprach gleichwohl von einer "fantastischen Gelegenheit" (Qualifikation Champions League) und einer großartigen Ausgangslage, die sich seine Mannschaft für den Showdown-Sonntag geschaffen habe.

United belegt mit 63 Punkten den 3. Platz, Leicester hat mit 62 einen Zähler weniger auf dem Konto. Folgerichtig würde den Red Devils ein Unentschieden ausreichen, um sich nach einem Jahr Absenz wieder für die Champions League zu qualifizieren.