Barça vs. PSG: Transfer-Wettstreit um Brasilien-Juwel?

Tobias Krentscher
24.06.2022 - 08:21 Uhr
Lesedauer: 1 Minute
Quelle: le10sport.com

Foto: Just Pictures / imago images

Defensivstratege Andrey Santos (18) von Vasco da Gama hat trotz seiner Jugend bereits einen Stammplatz beim brasilianischen Traditionsverein inne. Mehrere Großklubs aus Europa haben den Youngster im Visier.

Andrey Santos steht nach Informationen von Le 10 Sport auf dem Einkaufszettel von Paris Saint-Germain. Sportdirektor Luis Campos soll den Youngster ebenso wie Renato Sanches (24, OSC Lille) als Transferziel auserkoren haben.

Der FC Barcelona hat den brasilianischen Mittelfeldspieler, der beim Zweitligisten seit dem vierten Spieltag der laufenden Saison nicht mehr aus der Startelf wegzudenken ist, ebenfalls als zukünftigen Neuzugang auf dem Zettel, beobachtet ihn laut UOL Esporte bereits seit Monaten.

Andrey Santos soll Vertrag verlängern

Andrey Santos stammt aus dem eigenen Nachwuchs, wurde zu Jahresbeginn aus der U17 zu den Profis hochgezogen. Sein Vertrag ist aktuell nur bis 2023 datiert, Vasco arbeitet unter Hochdruck an einer Ausdehnung bis 2027.

Kommt keine Vertragsverlängerung zustande, wäre Vasco da Gama verkaufsbereit, fordert knapp zehn Millionen Euro Ablöse. Neben Barça und PSG zeigen laut Sambafoot auch der AC Mailand, Benfica Lissabon, die Wolverhampton Wanderers, der FC Everton und AS Monaco Interesse an Andrey Santos.

» Hol dir jetzt unsere kostenlose Android App!

Primera Division