Barça an United-Oldie Nemanja Matic interessiert?

Kevin Richau
18.10.2021 - 09:25 Uhr
Lesedauer: 2 Minuten
Quelle: thesun.co.uk

Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com

Der FC Barcelona musste im Sommer beim Werben um Liverpools Georginio Wijnaldum eine herbe Schlappe einstecken. Der Niederländer entschied sich in der letzten Sekunde für Paris Saint-Germain und ließ die Spanier im Regen stehen. Ein weiterer Spieler aus England soll nun Abhilfe schaffen.

Barça möchte laut der Sun über die sportliche Entwicklung von Nemanja Matic bei Manchester United auf dem Laufenden gehalten werden. Der Serbe teilt sich derzeit mit Scott McTominay die Sechser-Position neben Paul Pogba.

In der Startelf stand er allerdings zuletzt beim 4:1-Sieg im letzten Monat über Newcastle United. Insgesamt kommt Matic erst auf 198 Minuten Einsatzzeit in dieser Saison.

Da sein Vertrag 2023 ausläuft, spekulieren die Katalanen darauf, ihn im nächsten Jahr für eine geringe Ablösesumme verpflichten zu dürfen. Mehr als 10 Millionen Euro könnte der finanziell angeschlagene Klub für diesen Kauf wohl nicht aufbringen.

Sollte Paul Pogba seinen auslaufenden Vertrag bei den Red Devils im Sommer aber nicht verlängern, würde Nemanja Matic zu einem unersetzbaren Spieler aufsteigen.

Der 33-Jährige ist seit vier Jahren im Verein und könnte den Verlust eines wichtigen Akteurs wie Pogba kurzfristig kompensieren. Andererseits hat United in diesem Sommer mit den Transfers von Jadon Sancho, Cristiano Ronaldo und Raphael Varane bewiesen, dass externe Lösungen ebenfalls in Betracht gezogen werden.

Primera Division