Es ist ein Mädchen! Vaterfreuden bei Ousmane Dembele

Kevin Richau
19.09.2022 - 17:14 Uhr
Lesedauer: 1 Minute
Quelle: sport.es

ousmane dembele
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

Gegen den FC Elche stand Ousmane Dembele (25) am Samstag knapp 60 Minuten für den FC Barcelona auf dem Feld. Viel schwerer wird dem Angreifer dabei die Geburt seiner Tochter in den Knochen gesteckt haben, die in der Nacht zuvor das Licht der Welt erblickte.

Ousmane Dembele wollte seiner Partnerin bei der Geburt so nah wie möglich sein und soll das Krankenhaus deshalb nach Informationen der Journalistin Helena Condis bis zum Samstag nicht verlassen haben.

Da ihn sein Trainer Xavi Hernandez (42) um seine Unterstützung im Match gegen Elche (3:0) bat, stand der Franzose nur wenige Stunden nach der sicherlich aufregendsten Nacht seines Lebens schon wieder auf dem Platz.

Auf Social Media hat Dembele derweil noch keinen Schnappschuss aus dem Krankenhaus hochgeladen. Damit werden Fans, die den Flügelspieler schon länger beobachten, wohl auch nicht gerechnet haben. Im Gegensatz zu seinen Kollegen trennt der Angreifer Berufliches und Privates strickt.

Bis zu seiner Hochzeit im Dezember des letzten Jahres wussten einige von Dembeles Mannschaftskameraden in Barcelona beispielsweise noch nicht einmal, dass der Offensivspieler überhaupt liiert ist.

» Hol dir jetzt unsere kostenlose Android App!

Trending Storys