Martin Braithwaite: Ich werde eine wichtige Rolle unter Xavi spielen

Tobias Krentscher
25.11.2021 - 15:25 Uhr
Lesedauer: 2 Minuten
Quelle: marca.com

Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

Martin Braithwaite spielt verletzungsbedingt seit Monaten keine Rolle beim FC Barcelona. Der Däne ist allerdings überzeugt davon, dass er nach seiner Reha unter Xavi zeigen wird, was er draufhat.

Martin Braithwaite kam im Februar 2020 als Nottransfer nach Katalonien. Nachdem sich Luis Suarez und Ousmane Dembele schwer verletzt hatten, machte Barça Gebrauch von einer Ausnahmeregelung der Primera Division und verpflichtete den Dänen für 18 Millionen Euro von CD Leganes.

Martin Braithwaite: Überschaubare Gesamtbilanz, starker Saisonstart

Seitdem hat Braithwaite 56 Partien im Barça-Trikot absolviert, dabei gelangen ihm überschaubare zehn Tore.  In die laufende Saison legte der Routinier allerdings einen blendenden Start hin. Am ersten Spieltag erzielte er gegen Real Sociedad einen Doppelpack und legte einen weiteren Treffer zum 4:2-Erfolg auf.

Seit Ende August fehlt er aufgrund einer Knieverletzung, die zunächst konservativ behandelt werden sollte. Mitte September wurde der Behandlungsplan verworfen, der Nationalspieler legte sich unters Messer.

In wenigen Wochen soll Braithwaite wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. Der Däne ist zuversichtlich, dass es jetzt bergauf geht. "Alles läuft gut, es läuft sehr gut", erklärte er laut der spanischen Nachrichtenagentur EFE gegenüber TV3.

Braithwaite sicher: "Ich werde eine wichtige Rolle spielen"

Braithwaite ist zuversichtlich, dass er nach dem Trainerwechsel von Ronald Koeman zu Xavi Hernandez Spielanteile bekommen wird. "Jetzt geht es darum, bald zurückzukehren, aber ich werde eine wichtige Rolle spielen, wenn ich zurückkomme", sagte der 56-fache Nationalspieler.

Mit dem neuen Cheftrainer gab es bereits eine persönliche Unterhaltung: "Ich habe mit ihm gesprochen, er ist sich darüber im Klaren, was er tun und ändern möchte." Braithwaite freut sich auf die neue Ära. "Er hat eine sehr klare Vorstellung. Es wird sehr spannend", so der ehemalige Middlesbrough-Angreifer, der noch bis 2024 im Camp Nou unter Vertrag steht.

Primera Division