Achtung, Juve & Barça! Carlos Tevez will Angel Di Maria in sein neues Team holen

Andre Oechsner
23.06.2022 - 16:01 Uhr
Lesedauer: 2 Minuten

Foto: Celso Pupo / Shutterstock.com

Carlos Tevez verfolgt mit Rosario Central, seiner ersten Trainerstation, hehre Ziele. Unter anderem will er seinen ehemaligen Nationalmannschaftskollegen Angel Di Maria von einem Wechsel überzeugen.

Carlos Tevez hat öffentlich durchblitzen lassen, dass er Angel Di Maria gerne zu Rosario Central holen würde. Tevez war vor wenigen Tagen als neuer Trainer des argentinischen Erstligisten vorgestellt worden – die erste Station nach dem Ende seiner Karriere.

"Ich habe nicht mit ihm gesprochen, aber wer würde ihn nicht gerne haben wollen?", sagte Tevez während einer Medienrunde. "Di Maria bedeutet sehr viel für diesen Verein. Wenn sich die Lage beruhigt hat, werde ich ihn anrufen und ihn fragen, was er tun will. Wir kennen ihn. Er würde viel in die Mannschaft einbringen. Er würde seine Erfahrung an die jungen Spieler weitergeben."

Tevez kennt Di Maria aus gemeinsamen Erlebnissen mit der argentinischen Nationalmannschaft sowie dessen Vorgeschichte bei Rosario Central. Di Maria durchlief in Santa Fe einst sämtliche Stationen im Nachwuchs und gab später sein Profidebüt für Rosario Central.

Ob sich Di Maria schon jetzt für eine Rückkehr nach Argentinien begeistern kann, ist offen. Immerhin wird der 34-Jährige mit einem Engagement bei Juventus Turin oder dem FC Barcelona verbunden. Nach seinem Vertragsende bei Paris Saint-Germain steht Di Maria ablösefrei auf dem Markt.

» Hol dir jetzt unsere kostenlose Android App!

Primera Division