FC Bayern legt Marcus Thuram langfristigen Vertrag vor

Andre Oechsner
21.11.2022 - 08:06 Uhr
Lesedauer: 1 Minute
Quelle: Nicolo Schira

Marcus Thuram liegt ein Vertrag des FC Bayern vor
Marcus Thuram liegt ein Vertrag des FC Bayern vor - Foto: Getty Images

Marcus Thuram bereitet sich momentan mit der französischen Mannschaft auf den ersten WM-Einsatz vor. Im Hintergrund tobt ein Kampf um die Unterschrift des Stürmers. Der FC Bayern scheint gut im Rennen.

Der FC Bayern signalisiert offenbar konkretes Interesse an Marcus Thuram. Wie der Transferinsider Nicolo Schira berichtet, hat der deutsche Rekordmeister dem Stürmer vom Ligakonkurrenten Borussia Mönchengladbach einen Fünfjahresvertrag zur Unterschrift vorgelegt.

Thuram ist es wegen seines auslaufenden Vertrags erlaubt, ab dem 1. Januar einen Vorvertrag bei einem anderen Klub zu unterzeichnen. Die Bayern könnten den Deal also schon frühzeitig abschließen. Vor Kurzem hieß es sogar, dass Thurams Management auf einen Wechsel an die Säbener Straße dränge.

Der 25-Jährige hat das Heft des Handelns in der Hand. Bleibt er bis zum Saisonende, würde Gladbach verpassen, eine Ablöse zu generieren. Und da der 13-fache Torschütze Stand jetzt nicht verlängern möchte, sind die Borussen bereit, Thuram im Januar für zehn Millionen Euro zu verkaufen. Inter Mailand arbeitet an einem Transfer.

"Es kann sein, dass es im Winter Veränderungen gibt, es kann aber auch genau so sein, dass es keine gibt", sagte Gladbach-Sportdirektor Roland Virkus, "natürlich sind wir mit den Spielern in Gesprächen. Ich kann Ihnen jetzt nicht sagen, ob diese Spieler nach dem Winter oder in der kommenden Saison noch hier spielen werden."

» Hol dir jetzt unsere kostenlose Android App!

Trending Storys