FC Bayern will Harry Kane ein Angebot machen

Andre Oechsner
19.01.2023 - 11:11 Uhr
Lesedauer: 1 Minute
Quelle: Daily Telegraph

Harry Kane
Harry Kane könnte im Sommer zum FC Bayern wechseln - Foto: Getty Images

Harry Kane (29) kristallisiert sich schon länger als Sturm-Wunschlösung des FC Bayern heraus. Deutschlands Ausnahmeklub könnte demnächst erste konkrete Bemühungen unternehmen.

» Hol dir jetzt unsere kostenlose Android App!

Der Höhenflug von Eric Maxim Choupo-Moting hat die Suche nach einem neuen Mittelstürmer etwas in den Hintergrund rücken lassen. Der FC Bayern will im Sommer allerdings einen echten Hochkaräter verpflichten. Mit Harry Kane könnte es schon bald konkret werden.

Nach Angaben des Daily Telegraph beobachten speziell die Bayern Kanes Situation sehr genau. Dazu heißt es, dass ihm ein Angebot vorgelegt werden soll. In welchem Zeitraum das passieren wird, bleibt allerdings offen.

In Kanes Umfeld ist man der Meinung, dass nur die Qualifikation für die Champions League oder ein Pokalgewinn – Tottenham Hotspur steht im Königsklassen-Achtelfinale gegen den AC Mailand und ist noch im FA Cup dabei – Kane zum Bleiben bewegen könnte. Sein Vertrag im Norden Londons läuft 2024 aus.

Was für den FC Bayern schon jetzt klar sein muss: Sollte Kane im Sommer weiterhin als präferierte Option für die Neunerposition erachtet werden, wird es richtig teuer. Spurs-Boss Daniel Levy ist als harter Verhandlungspartner bekannt und soll mindestens 115 Millionen Euro Ablöse für seinen Topstürmer aufrufen.