Robert Lewandowski: "Das zeigt, auf welcher Stufe ich bin"

Kevin Richau
18.10.2021 - 07:58 Uhr
Lesedauer: 1 Minute

Foto: Cosmin Iftode / Dreamstime.com

Nach zwei torlosen Spielen ist Robert Lewandowski in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Gegen Bayer Leverkusen traf der Mittelstürmer am Sonntag doppelt. Die hohen Erwartungen belasten den Polen nicht.

"Ich freue mich, dass wenn du in zwei Spielen kein Tor schießt, die Leute schon fast schauen, ob ich noch im Training treffe", sagte der  Bundesliga-Torschützenkönig am Rande des 5:1-Erfolgs in Leverkusen. "Das zeigt, auf welcher Stufe ich bin, wie hoch die Erwartungen sind."

Der Rekordmeister dominierte das "Spitzenspiel" gegen die Werkself, neben Lewandowski trafen auch Thomas Müller (34.) und Serge Gnabry (35., 37) noch vor dem Halbzeitpfiff. Lewandowski zum Blitzstart: "Ich habe vor dem Spiel gewusst, wir müssen von der ersten Minute an unseren Fußball spielen."

Lewandowski traf bereits in der 3. Spielminute zur Führung, erhöhte nach einer halben Stunde mit seinem 9. Saisontor auf 2:0. "Ich freue mich, dass ich mit so vielen Toren und Aktionen mit dem Ball am Fuß dabei bin", so der 33-Jährige.

Bundesliga