"Weil wir uns nicht mögen": Ex-Kahn-Kollege spricht Klartext

Redaktion
19.04.2021 - 13:28 Uhr
Lesedauer: 1 Minute

Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com

Bayern-Vorstand Oliver Kahn (51) und sein ehemaliger Mannschaftskollege Mehmet Scholl (50) werden in diesem Leben wohl keine Freunde mehr. Darauf lassen Aussagen von Scholl bei BILD schließen.

Der ehemalige Nationalspieler (36 Einsätze) erklärte, dass das Verhältnis zu Kahn nicht mehr zu retten sei. "Und zwar beidseitig", so Scholl. Eine Zusammenarbeit mit dem baldigen Vorstandsvorsitzenden Kahn kommt für Scholl nicht infrage: "Weil wir uns nicht mögen."

Auf Details geht der Edeltechniker nicht ein. Seine gemeinsame Bayern-Zeit mit dem Torwart-Titan an der Säbener Straße will Scholl aber nicht missen: "Ich bin heilfroh und glücklich, dass ich diesen Wahnsinnigen, der er damals im Tor war, hinter mir hatte."

» Hol dir jetzt unsere kostenlose App!

Bundesliga

Video zum Thema