Fischer holt sich Tipps von Ex-Bielefelder Voglsammer

Sportinformationsdienst
23.09.2021 - 14:37 Uhr
Lesedauer: 1 Minute

Foto: FIRO/FIRO/SID/

Trainer Urs Fischer vom Fußball-Bundesligisten Union Berlin setzt vor dem Heimspiel gegen Arminia Bielefeld am Samstag (15.30 Uhr/Sky) auch auf Insider-Infos von Angreifer Andreas Voglsammer. "Ich habe mich heute nochmals mit ihm unterhalten. Er konnte mir schon den einen oder anderen Tipp geben", sagte Fischer am Donnerstag: "Aber das behalte ich für mich."

Der 29 Jahre alte Angreifer Voglsammer war im Sommer aus Bielefeld zu den Köpenickern gewechselt. Bislang kam er in der Liga lediglich als Einwechselspieler zum Einsatz. "Er hat das in den letzten Spielen wirklich gut gemacht, ist reingekommen und hat nochmals Schwung gebracht", sagte Fischer.

Von der Arminia hat der Schweizer eine hohe Meinung. Bielefeld spiele "sehr kompakt, sehr griffig", sagte Fischer, "sie versuchen immer wieder hoch anzulaufen und Bälle zu klauen. Es wird ein ganz, ganz enges Spiel."

Fraglich ist der Einsatz von Abwehrspieler Robin Knoche. Der 29-Jährige zog sich im Training eine Verletzung zu, über die Fischer wegen laufender Untersuchungen keine genaueren Angaben machen konnte.

Bundesliga