» National »

Flick über Voss-Tecklenburg: "Traue ihr jede Aufgabe zu"

Sportinformationsdienst
13.08.2022 - 10:30 Uhr
Lesedauer: 2 Minuten

sid/eebacddfdfbaac
Foto: AFP/SID/FRANCK FIFE

Bei Martina Voss-Tecklenburg gerät Bundestrainer Hansi Flick ins Schwärmen. Der 57-Jährige sieht bei der Frauen-Bundestrainerin fachlich keine Grenzen. "Ich mag ihre Art, ich mag, wie sie Fußball sieht, sie ist eine absolute Fachfrau. Ich traue ihr jede Aufgabe zu", sagte Flick im Interview mit der Frankfurter Rundschau und dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND).

Auch die Aufgabe als Bundestrainer? "Mit Horst Hrubesch war ja schon mal ein Mann verantwortlich für die Frauen-Nationalmannschaft", sagte Flick, "er hat bewiesen, dass dies hervorragend funktioniert. Warum auch nicht? Und warum nicht auch umgekehrt? Martina und ich haben die gleiche Trainerausbildung." Ihm hätten "auch nicht alle zugetraut, dass ich den FC Bayern München trainieren könnte".

Von der Frauen-EM in England, bei der die deutsche Mannschaft erst im Finale den Gastgeberinnen unterlegen war, nehme er "natürlich Dinge mit". Ihm habe es zum Beispiel "sehr gut gefallen, wie die beiden Innenverteidigerinnen bei Ballbesitz sofort angedribbelt haben. Der Fußball, den unsere Frauen gespielt haben, der ist schon außergewöhnlich, auf hohem Niveau, mit dieser hohen Intensität. Das wünschen wir uns im DFB von allen unseren Mannschaften."

Nun gelte es, den einst führenden Frauenfußball in Deutschland wieder nachhaltig in die Spitze zu führen. "In meinen Gesprächen mit Martina und einigen Nationalspielerinnen habe ich herausgehört, dass es ihnen vor allem darum geht, dass sich die Bedingungen weiter angleichen müssen", berichtete Flick.

Die Ausbildung müsse sich verbessern. An diesen Punkten arbeite der DFB auf allen Ebenen. "Diesen Weg müssen wir fortsetzen und intensivieren, wir müssen die weiblichen Talente noch mehr fördern, auch in den Nachwuchsleistungszentren der Klubs. Dabei müssen wir die Vereine noch stärker unterstützen. Das wird sich auszahlen", sagte Flick.

» Hol dir jetzt unsere kostenlose Android App!

Trending Storys