Füllkrug erzielt das DFB-Tor des Jahres

Sportinformationsdienst
18.01.2023 - 19:24 Uhr
Lesedauer: 1 Minute

Füllkrug erzielte gegen Spanien den Ausgleich
Füllkrug erzielte gegen Spanien den Ausgleich - Foto: FIRO/FIRO/SID/

Mit seinem Treffer zum 1:1 gegen Spanien im zweiten Spiel bei der Weltmeisterschaft hat Niclas Füllkrug das Nationalmannschaftstor des Jahres erzielt.

» Hol dir jetzt unsere kostenlose Android App!

Mit seinem Treffer zum 1:1 gegen Spanien im zweiten Gruppenspiel bei der Weltmeisterschaft in Katar hat Niclas Füllkrug das Nationalmannschaftstor des Jahres erzielt. Bei einem vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) durchgeführten Fan-Voting fielen 50,9 Prozent der rund 2500 abgegebenen Stimmen auf den 29-Jährigen von Werder Bremen. Dies teilte der DFB am Mittwoch mit.

Zweiter wurde Kai Havertz, der für sein Tor zum zwischenzeitlichen 2:0 im Nations-League-Spiel gegen England 31,6 Prozent der Stimmen erhielt. Platz drei ging mit 8,5 Prozent an Thomas Müller für den Führungstreffer beim Freundschaftsspiel gegen die Niederlande (1:1).

Füllkrug hatte bei der WM in drei Vorrundenspielen zwei Tore erzielt, er wurde jeweils eingewechselt.