Gladbach: Elvedi und Plea verletzt

Sportinformationsdienst
05.09.2022 - 15:59 Uhr
Lesedauer: 1 Minute

sid/cdaaecbafecfbcaa
Foto: FIRO/FIRO/SID/

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat nach der Niederlage gegen den FSV Mainz 05 (0:1) am Sonntag zwei verletzte Profis zu beklagen. Innenverteidiger Nico Elvedi war umgeknickt, er erlitt dabei laut Vereinsmitteilung von Montag eine Überdehnung des vorderen Außenbands und der Kapsel im Sprunggelenk.

Angreifer Alassane Plea wird den Gladbachern mit einem "kleinen Muskelfaserriss im Adduktorenbereich ohne Sehnenbeteiligung" fehlen. Ausfallzeiten nannte der Klub bei Twitter zunächst nicht. Beide Spieler waren angeschlagen ausgewechselt worden.

» Hol dir jetzt unsere kostenlose Android App!

Trending Storys