Gladbach kann auf Plea zurückgreifen

Sportinformationsdienst
27.08.2021 - 16:12 Uhr
Lesedauer: 1 Minute

Foto: FIRO/FIRO/SID/

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach kann am Sonntag bei Union Berlin (15.30 Uhr/DAZN) wieder auf Angreifer Alassane Plea zurückgreifen. "Er hat diese Woche ordentlich trainiert", sagte Trainer Adi Hütter am Freitag, "ich bin froh, dass er sich in Leverkusen im Gegensatz zu Marcus Thuram und Stefan Lainer nicht schwerer verletzt hat und uns somit am Wochenende wieder zur Verfügung steht."

Sportdirektor Max Eberl hat derweil nochmals unterstrichen, die Stammkräfte Matthias Ginter und Denis Zakaria halten zu wollen, wenngleich es zuletzt immer wieder Transferspekulationen um das Duo gegeben hatte. Möglich erscheinen nun sogar eine Vertragsverlängerungen. "Es ist nicht unser Wunsch, dass wir mit einem Spieler in die Saison gehen, dessen Vertrag am Saisonende ausläuft. Wenn Ginter und Zakaria hierbleiben, werden wir natürlich auch Gespräche über eine Vertragsverlängerung mit ihnen führen", kündigte Eberl am Freitag an.

Bundesliga